Cover Up

Eine Jugendsünde, das Geld hat damals nicht für ein professionelles Tattoo gereicht oder das Motiv gefällt nicht mehr?

Mit einem Cover Up kann man alte Tattoos übertatowieren. Entweder wird das alte Tattoo geschickt in das neue Motiv eingearbeitet oder es verschwindet unter den neuen Farbschichten.

vorher
vorher
nachher
nachher

vorher
vorher
nachher
nachher

vorher
vorher
nachher
nachher

vorher
vorher
nachher
nachher

vorher
vorher
nachher
nachher

vorher
vorher
nachher
nachher


Cover up - Schritt für Schritt

Bisheriges Tattoo
Bisheriges Tattoo
Vorlage nimmt Gestalt an
Vorlage nimmt Gestalt an

1. Sitzung
1. Sitzung
2. Sitzung
2. Sitzung


Das fertige Cover UP
Das fertige Cover UP
vorher - nachher
vorher - nachher

Vom Zauberstab zum Baum des Lebens

1. Stab - vorher

3. Schwarz - Weiß

2. Dermagraphik

4. Nacher


2. Outlines und schattiert
2. Outlines und schattiert

3. Fertig Coloriert und Schattiert
3. Fertig Coloriert und Schattiert
vorher
vorher
vorher
vorher
nacher
nacher
nacher
nacher



davor
davor
danach
danach